Gnocchi Pfanne
Kartoffeln & Getreide

Süßkartoffel-Gnocchi-Pfanne mit Salbei

Ihr liebt Süßkartoffeln und ihr liebt Gnocchi? Wieso nicht beide mal zusammen kombinieren? Am besten noch verfeinert mit frischem Salbei? Das klingt doch toll oder? Wir zeigen euch in diesem Rezept wie lecker diese ungewöhnliche Kombi schmeckt und wie schnell dieses Gericht zubereitet ist.

Gnocchi Pfanne

Das Rezept

Zutaten für 3-4 Portionen:

  • 600 g Gnocchi
  • 500 g Süßkartoffeln
  • 500 ml Wasser
  • 50 g Parmesan
  • 15 frische Salbeiblätter
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Handvoll frischer Oregano
  • Süßkartoffelgewürz
  • Salz, Pfeffer
Gnocchi Pfanne

Zubereitung:

  1. Die Süßkartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Salbei- und Oreganoblätter waschen.
  2. Anschließend 1 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, die Salbeiblätter kurz darin anbraten und dann herausnehmen.
  3. Erneut 1 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Süßkartoffeln hinzugeben. Die Süßkartoffeln mit Süßkartoffelgewürz, Salz und Pfeffer nach Belieben würzen und scharf anbraten.
  4. Als Nächstes das Wasser zu den Süßkartoffeln geben und für etwa 10 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen. Nun die Gnocchi hinzufügen und für weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  5. Wenn die Süßkartoffeln und Gnocchi gar sind, den Parmesan, die Salbei- und Oreganoblätter in die Pfanne geben und alles gut miteinander verrühren. Bei Bedarf nochmals würzen und auf Tellern servieren.

Tipp: Je kleiner die Süßkartoffelstückchen, desto schneller werden sie gar und desto schneller kann man essen! 😉

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

Gnocchi Pfanne

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.