Selfmade Hummus
Kartoffeln & Getreide

Selfmade Hummus

Hummus ist zurzeit der absolute Trend auf den sozialen Netzwerken, was bestimmt daher kommt, dass die Zubereitung so schnell und so einfach ist. Wir hätten selbst nicht gedacht wie schnell es geht und wie verdammt lecker es schmecken kann. Nie wieder Hummus kaufen, sondern lieber selbst machen 😉 Unser Rezept dafür, eignet sich hervorragend als Brotaufstrich oder als Beilage zu einer Rainbow Bowl

Selfmade Hummus

Das Rezept

  • 1 Dose Kichererbsen (240 g Abtropfgewicht)
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 2-3 EL Saft einer frischen Zitrone
  • 1-2 TL Tahini
  • Salz, Pfeffer
  • Optional: Hummus Topping
Selfmade Hummus

Zubereitung:

  1. Für den Hummus Kichererbsen mithilfe eines Siebs abtropfen lassen und ganz wichtig: 2-3 EL Kichererbsenwasser aufheben. Anschließend Zitrone auspressen.
  2. Nur noch Kichererbsen, 2-3 EL Kichererbsenwasser, Olivenöl, Zitronensaft und Tahini mithilfe einer Küchenmaschine oder eines Pürierstabs mixen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Hummus Topping (oder Sesam) toppen und fertig!

Tipp: Wenn der Hummus zu fest ist, dann noch mehr Kichererbsenwasser hinzugeben!

Zubereitungszeit: ca. 5 Minuten

Selfmade Hummus

Probiert es unbedingt aus! Viel Spaß beim Snacken!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.