Kuchen & Gebäck

Schoko-Erdnuss-Cookies

Ihr seid zu einer Grillparty eingeladen und wollt noch schnell etwas süßes backen? Dann haben wir das perfekte Rezept für euch: Unsere Schoko-Erdnuss-Cookies sind super fix zusammengerührt und in etwa 12 Minuten fertig gebacken. Und zum Geschmack müssen wir nicht mehr viel sagen – außen knusprig innen noch weich…

Das Rezept

Zutaten für 9 Cookies:

  • 200 g Mehl
  • 125 g ungesalzene Erdnüsse
  • 125 g weiche Butter
  • 100 g Zartbitter Schokotröpfchen
  • 75 g brauner Zucker
  • 75 g weißer Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei (M)
  • ½ TL Backpulver
  • ½ gemahlene Vanille

Zubereitung:

1. Zunächst den Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Anschließend Erdnüsse grob hacken. Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben. Dann Butter, Zucker, Salz und Vanille in einer anderen Schüssel mithilfe eines Rührgeräts cremig rühren. Ei und Mehlmischung hinzugeben. Schließlich Erdnüsse und Schokotröpfchen ebenfalls verrühren, bis ein gleichmäßiger Cookie-Teig entsteht.

2. Nun mit einem Eisportionierer (optimal zum Portionieren von Cookies!) oder einem Esslöffel neun Teighäufchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und etwas flach drücken, sodass runde Cookies entstehen. Die Cookies jetzt in den Ofen schieben und für etwa 12 Minuten backen. Dann herausnehmen, auf dem Backblech vollständig auskühlen lassen und genießen!

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Wir wünschen ganz viel Spaß beim Nachbacken und Genießen unserer super leckeren Schoko-Erdnuss-Cookies!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.