Orangen Sterne
Kuchen & Gebäck

Orangen Sterne

Wenn es einen Duft gibt, der die Weihnachtszeit stets begleitet, dann ist es der fruchtig-frische Duft einer Orange. Und wenn man das dann auch noch mit Plätzchen kombiniert, ist die weihnachtliche Stimmung vollendet. Heute zeigen wir euch unser Rezept für unsere fruchtig-süßen Orangen Sterne, die eure Plätzchenteller weihnachtlich aufhübschen werden.

Orangen Sterne

Das Rezept

Zutaten für ca 40 Stück:

  • 250 g Orangenmarmelade
  • 150 g Mehl
  • 120 g gemahlene Mandeln
  • 75 g + etwas Puderzucker
  • 50 g Speisestärke
  • 40 g Zucker
  • 2 EL Orangensaft
  • 1 TL Schale einer frischen Orange
Orangen Sterne

Zubereitung:

  1. Für die Orangen-Sterne gesiebtes Mehl, gemahlene Mandeln und Speisestärke mischen. Dann Butter, 75 g Puderzucker, Zucker, Orangenschale und 1 EL Orangensaft mithilfe eines Handrührgeräts cremig rühren. Die Mehl-Mischung kurz unterrühren und den Teig abgedeckt für mindestens 1 Stunde kühlen.
  2. Den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Teig nun portionsweise auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 5 mm dick ausrollen und Sternchen ausstechen. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis der ganze Teig ausgestochen ist. Die ausgestochenen Sternchen auf ein mit Backpapier belegtes Backpapier legen und im Ofen für etwa 8-10 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  3. Als Letztes Orangenmarmelade und 1 EL Orangensaft aufkochen lassen, auf die Hälfte der Sternchen verteilen und die andere Hälfte daraufsetzen. Die fertigen Orangen-Sterne mit Puderzucker bestäuben und losnaschen!

Tipp: Die Backzeit der Plätzchen variiert, da jeder Ofen natürlich anders tickt. Also immer schön einen Blick auf die Plätzchen haben, damit sie nicht verbrennen!

Zubereitungszeit: ca. 1,5 Stunden (inklusive 30 Minuten Wartezeit)

Orangen Sterne

Wir wünschen viel Spaß beim Nachbacken und Vernaschen unserer Orangen Sterne!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.