Pasta & Reis

Frisches Paprika Pesto

Wusstet ihr, dass eine rote Paprika mehr als doppelt so viel Vitamin C enthält als eine Orange? Nein? Wir schon und deswegen gibt es heute passend zu diesen kalten Temperaturen diese leckere Pasta mit frischen Tomaten und roter Paprika! Der Basilikum gibt dem ganzen Gericht den letzten Sommerkick und verschlägt uns doch noch einmal in den kulinarischen Urlaub, auch wenn der Sommer in Deutschland leider schon vorbei ist. Probiert es unbedingt aus …

Das Rezept

Zutaten für 2 Portionen:

  • 300 g Nudeln
  • 300 g frische Tomaten
  • 100 g Frischkäse
  • 2-3 rote Paprika
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Handvoll Basilikum
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Paprika waschen, entkernen und halbieren. Tomaten ebenfalls waschen und halbieren oder vierteln, kommt auf die Größe der Tomaten an. Zwiebel schälen und vierteln. Knoblauchzehe schälen und halbieren. Alles in eine ofenfeste Form geben und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen. Nun das Gemüse in den Ofen schieben und für etwa 30 Minuten backen.

2. In der Zwischenzeit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Basilikum waschen und klein schneiden.

3. Das fertig gebackene Gemüse aus dem Ofen nehmen, in ein großes Gefäß geben und mithilfe eines Pürierstabs fein pürieren. Frischkäse hinzufügen und nochmals pürieren. Schließlich mit Salz und Pfeffer abschmecken, Basilikum verrühren und mit den Nudeln mischen. Auf Tellern servieren und losschlemmen!

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen unseres leckeren Paprika Pestos und einen guten Appetit!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.