Pilzrisotto
Pasta & Reis

Pilzrisotto mit Rucola

Wir starten in den April mit einem frühlingshaften Pilzrisotto mit frischem Rucola. Die cremige Konsistenz vereint mit dem frisch-herben Geschmack des Rucolas macht dieses Risotto zu einem tollen Frühlingsgericht.

Das Rezept

Zutaten für 4 Portionen:

  • 300 g Risotto Reis
  • 300 g Champignons
  • 75 ml Weißwein
  • 60 g Parmesan
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • ½ Bund Rucola
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Pilze putzen und vierteln. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln und Pilze darin anbraten. Den Risottoreis mitdünsten.
  2. Das Risotto mit Weißwein ablöschen und die Gemüsebrühe nach und nach hinzugeben. Unter stetigem Rühren das Risotto al dente köcheln lassen.
  3. Gleichzeitig den Rucola waschen, abtropfen lassen und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und anschließend die Butter und den Parmesan hinzufügen. Fertig ist das leckere Pilzrisotto!

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Wir wünschen einen guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.