Kartoffelsalat aus dem Ofen
Kartoffeln & Getreide

Kartoffelsalat aus dem Ofen

Kartoffelsalat kommt bei den Deutschen häufig auf den Tisch und jeder kennt wohl das klassische Rezept dafür. Aber wie wäre es mal mit einer ganz neuen Variante des Kartoffelsalats und zwar direkt aus dem Ofen? Wir zeigen euch in diesem Rezept, wie einfach und schnell ihr neuen Schwung in eure „Kartoffelsalat-Routine“ bringen könnt. Denn dieser Salat ist gleichermaßen warm und kalt ein Genuss. Perfekt für die nächste Grillparty…

Kartoffelsalat aus dem Ofen

Das Rezept

Zutaten für 4-6 Portionen:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 500 g Brokkoli
  • 500 g Tomaten
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 6 EL Olivenöl
  • 6 EL heller Balsamico
  • 2 EL grober Senf
  • 1 EL Honig
  • Salz, Pfeffer
Kartoffelsalat aus dem Ofen

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Währenddessen die Kartoffeln schälen und in gleich große Viertel schneiden. Den Brokkoli waschen und in kleine Röschen schneiden. Die Zwiebeln schälen und Spalten schneiden. Die Paprika sowie Zucchini waschen und in dicke Stücke schneiden.
  3. Nun das gesamte Gemüse und die Kartoffeln mit 2 EL Olivenöl sowie Salz und Pfeffer vermischen, auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen und im vorgeheizten Ofen für etwa 40 Minuten backen.
  4. Nun die Tomaten waschen, vierteln und circa 15 Minuten bevor das Ofengemüse fertig gegart ist, mit auf das Backblech geben und mitbacken.
  5. In der Zwischenzeit für das Salatdressing 4 EL Olivenöl, hellen Balsamico, groben Senf, Honig sowie Salz und Pfeffer verrühren.
  6. Wenn dann das Ofengemüse fertig gegart ist, kurz abkühlen lassen und mit dem Salatdressing in einer Schüssel vermischen und losschlemmen!

Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten

Kartoffelsalat aus dem Ofen

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachkochen und Auffuttern!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.