Frische Tomatenpasta mit Garnelen
Pasta & Reis

Frische Tomatenpasta mit Garnelen

Heute war uns einfach mal wieder nach Garnelen. Deswegen dachten wir uns, zeigen wir euch unser absolut leckeres und sehr schnelles Rezept mit fruchtigen Tomaten, cremiger Sahne und würzigem Rucola. Alle anderen Zutaten habt ihr bestimmt schon Zuhause. In nur 20 Minuten habt ihr dieses unglaublich leckere Pastagericht zubereitet und könnt auch schon direkt losschlemmen. Na dann ab an den Herd!

Frische Tomatenpasta mit Garnelen

Das Rezept

Zutaten für 2 Personen:

  • 300 g passierte Tomaten
  • 250 g Nudeln
  • 150 g frische Tomaten
  • 125 ml Sahne
  • 80 g Rucola
  • 30 g Parmesan
  • 14 Garnelen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • Chilipulver
  • Salz, Pfeffer
Frische Tomatenpasta mit Garnelen

Zubereitung:

  1. Zunächst Garnelen auftauen lassen, mit Küchenpapier abtupfen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Anschließend Zwiebel sowie Knoblauch schälen und klein würfeln. Tomaten waschen und entweder ganz lassen oder nach Belieben klein schneiden. Rucola waschen und abtropfen lassen.
  2. Nun reichlich Salzwasser für die Nudeln zum Kochen bringen und die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. In der Zwischenzeit Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Garnelen darin kurz anbraten und herausnehmen.
  3. Zwiebel und Knoblauch in die noch ölige Pfanne geben, kurz andünsten und mit passierten Tomaten sowie 150 ml Wasser ablöschen. Frische Tomaten hinzugeben, mit Chilipulver, Salz und Pfeffer würzen. Alles verrühren und mit geschlossenem Deckel für etwa 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Als Nächstes Sahne und Garnelen in die Tomatensoße geben, verrühren und ggf. nochmal mit Chilipulver, Salz und Pfeffer nach Belieben abschmecken. Letztlich Nudeln und Rucola in die Soße geben und alles miteinander vermischen. Auf Tellern servieren, mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen und losschlemmen!

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Frische Tomatenpasta mit Garnelen

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachkochen unserer Tomatenpasta mit Garnelen!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.