Cremige Tomatensuppe mit Quinoa
Salate & Suppen

Cremige Tomatensuppe mit Quinoa

Nachdem der Winter ja wieder kurz zurück gekommen ist, war uns einfach mal wieder nach einer warmen Suppe. Und zwar gibt es heute eine cremige Tomatensuppe mit Quinoa. Wie bitte, mit Quinoa?! Ja allerdings! Denn wenn es bei uns Suppe gibt, dann mit einer sättigenden Beilage. Wir wollen ja schließlich auch satt werden … In nur 30 Minuten habt ihr eine fruchtige Tomatensuppe mit cremiger Komponente und einer ballaststoffreichen Beilage gezaubert.

Cremige Tomatensuppe mit Quinoa

Das Rezept

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 kg passierte Tomaten
  • 200 g Schlagsahne
  • 150 g Quinoa
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • ½ Bund Basilikum
  • ¼ TL Chilipulver
  • Salz, Pfeffer
Cremige Tomatensuppe mit Quinoa

Zubereitung:

  1. Zunächst Quinoa nach Packungsanweisung kochen. In der Zwischenzeit Knoblauch sowie Zwiebel schälen und klein hacken. Basilikum waschen und abtropfen lassen
  2. Nun Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen, mit den passierten Tomaten ablöschen und für etwa 10 Minuten köcheln lassen. Schlagsahne hinzugeben und alles pürieren.
  3. Letztlich alles mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken. Quinoa und Tomatensuppe in Schüsseln servieren, mit Basilikum toppen und loslöffeln!

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Cremige Tomatensuppe mit Quinoa

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachkochen unserer cremigen Tomatensuppe mit Quinoa!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.